web3null

Dienstag, März 06, 2012

Was wissen die über mich?

Es gibt mittlerweile viele Dienste, die Datenschnittstellen bereitstellen, um über Bonität, Wohungsmieten, Zahlungsverhalten oder sonstige Adressen eines Nutzer zu informieren. Andere Unternehmen, bei denen man Kunde oder einfach nur Mieter werden möchte, kaufen diese Daten ein, um sich abzusichern.

Laut §34 I, IV BDSG steht es jedem zu, einmal im Jahr diese Informationen kostenlos abzufragen.

Mit diesem Post möchte ich auf die Seite Selbstauskunft (https://selbstauskunft.net/) aufmerksam machen. Dort kann man nun auf einfache Art und Weise seine Daten von vielen Diensten kostenlos anfordern.

Eine sinnvolle Sache, wenn man sich für diese Art von Daten interessiert!!

Labels: ,

1 Comments:

Kommentar veröffentlichen

<< Home